Bertahütte

Ausgangspunkt der Tour ist beim Kraftwerk Bärental. Der Aufstieg erfolgt über Forststraßen – herausfordernd ist allerdings die Tragepassage unterhalb vom Ressmannkogel. Um den Graben zu überqueren, geht es zuerst einige Höhenmeter bergab um dann mit dem Bike am Rücken wieder hochzuklettern. Hier besteht – aufgrund losen Gerölls – Rutschgefahr, also bitte vorsichtig sein! Der Ferlacher…

Bertahütte

Mein zweiter Versuch: beim ersten Versuch wurde ich noch von Forstarbeitern verscheucht (ist mir eigentlich sonst nie passiert), diesmal klappte es. Die Auffahrt ist schweißtreibend, vor allem die Serpentienen kurz vor dem Ziel haben es in sich. Dafür gibt es auf der Bertahütte eine ausgezeichnete Küche!