Jepzasattel

Den Jepzasattel kann man auch von der slowenischen Seite aus erreichen. Die Tour startet an einem Rastplatz, welcher direkt neben der Soca liegt. Die Auffahrt ist alles in allem gut zu bewältigen. Als Abfahrt bieten sich gleich mehrere Varianten an: Ich wollte eigentlich den Weg unterm Schwarzkogel folgen – leider fanden hier Forstarbeiten statt und…

Jepzasattel

35°C Grad. Trage- und Schiebepassagen. Trinkflasche verloren. Knöchel verstaucht. Brille geschrottet. Und das alles war geplant – zumindest die Trage- und Schiebepassagen. Die Hitze war vorhergesagt. Alles andere nicht. Start der Tour war bei der Burgarena Finkenstein, im Sommer ein beliebter Veranstaltungsort. Schweißtreibend geht es auf den Jepzasattel. Von hier weiter Richtung Blekova. Der Trail…